Sprühflasche manuell

Hand Sprühflasche

Die normale Handsprühflasche findet sich in fast jedem Haushalt und findet sehr vielfältig Anwendung. Die Funktionsweise scheint so simple, dass man kaum darüber nachdenkt, was dahinter steht. Schließlich befüllt man nur die Flasche und betätigt den Hebel und schon kommt aus der Flasche die Flüssigkeit zerstäubt oder im Strahl wieder raus.

Doch wie funktioniert das eigentlich? Hierfür wird ein Ventil benutzt, welches die Flüssigkeit nur in eine Richtung fließen lässt. Durch das Drücken des Hebels entsteht ein Druckunterschied in dem Mechanismus. Durch das Einwegventil kann die Flüssigkeit nur durch die Düse nach vorne austreten. Eine Metallfeder sorgt beim los lassen dafür, dass der Mechanismus sich wieder zurückbewegt und neue Flüssigkeit aus dem Behälter nachsaugt.

Dieses Prinzip hat sich bewährt und ist im Handel sehr weit verbreitet. Vor allem Reinigungsmittel aber auch viele andere Flüssigkeiten werden so direkt in einer Sprühflasche verkauft. Die Flaschen können natürlich auch direkt von Ihnen mit der gewünschten Flüssigkeit befüllt werden und deshalb sind auch leere Sprühflaschen sind in vielen Variationen und Qualitäten erhältlich.